22.03.2020
Unser Bürgermeisterkandidat Michael Freimann sagt DANKE

Liebe Wählerinnen und Wähler, DANKE für Ihre Unterstützung!

Es sind einige Tage nach der ersten Runde der Bürgermeisterwahl vergangen und ich möchte mich noch bei Ihnen - meinen Wählerinnen und Wählern - bedanken. Kürnach ist gedrittelt, es war eng (30%– 33% – 37%), aber es gab ein Ergebnis, dass ich selbstverständlich respektiere.
Ich gebe zu, dass ich ein wenig enttäuscht war, aber ich denke, das ist normal. Immerhin hat man sich für den möglichen Start in die neue Aufgabe schon einige Gedanken gemacht. Nun, der Wähler hat entschieden.
Liebe Wählerinnen und Wähler, bitte bleiben Sie der UWG verbunden. Vielleicht haben Sie Interesse an kommunaler Politik. Dann bringen Sie sich ein und werden Teil der UWG-Gemeinschaft. Jung und Alt, sind willkommen, gemeinsam können wir den Ort und das Geschehen mitgestalten.
Jetzt freue ich mich, dass ich als Mitglied im Gemeinderat tätig sein darf. Die UWG-Fraktion hat insgesamt ein sehr respektables Ergebnis erhalten. In Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen werden wir sicher viel Gutes für Kürnach und seine Bürgerinnen und Bürger erreichen.  
Vielen Dank und bleiben Sie gesund.

Ihr        Michael Freimann